Heavens Gate Banner
Sitemap
Die Halle
Kletterkurse
Kindergeburtstage
Mover's Point
Kletterschmuck
Kletterscheibe,
Kletterturm
Gutscheine
Newsticker
Termine
Die Boulderladder
C1-Kolumne
Helden der Halle
Newsletter
Bilder gucken
Gastro
Kontakt/
Impressum
Der Verein:
IG Klettern
Gefördert von

Kooperation IG Klettern München und Südbayern e.V. mit der Landeshauptstadt München
Der Betreiber:
Heavens Gate GmbH
[Die Halle] [Öffnungszeiten] [Preise] [Anfahrt] [Kletterwandregeln] [Service]
Heavens Gate - das ist die Kletterhalle direkt am Ostbahnhof. Gemacht von Kletterern für Kletterer. Im Heavens Gate gibt es viel Stimmung, hohe Wände, viel Musik, viele Griffe, und viele nette Leute. Das Heavens Gate ist die Kletterhalle und das Vereinsheim der IG Klettern München & Südbayern e.V.
Ansicht Kletterhalle Heavens Gate
Boulderbereich und Theke
Ansicht Kletterhalle Heavens Gate
Kletterhalle unterer Bereich
Aussenboulderbereich und Boulderbiergarten
Der neue Außenboulderbereich
Ansicht Theke
Die Theke
Die Routen:
In acht Silos von je 30 Metern Höhe wurden insgesamt knapp 50 Routen eingeschraubt. Für diese Routen ist ein Seil von mindestens 60m Länge erforderlich. In den Silos hängen keine Seile zum Topropen. Das bedeutet, daß der Vorstieg beherrscht werden muß, um diese sog. langen Routen zu begehen.
Wer nicht ganz so hoch hinaus will, der kann die ca. 60 kurzen Routen mit einer Höhe von ca. 6,50 Metern beklettern. Zwar hängen auch in diesen Routen keine Toprope-Seile. Es ist in der Halle aber eine Stange vorhanden, mit deren Hilfe man vom Boden aus das Seil in den Umlenker einhängen kann. Damit sind sämtliche der kurzen Routen im Toprope ohne Vorstiegskenntnisse begehbar. (Hier steht, wie das geht.)
Die Halle bietet so für versierte Kletterer ebenso wie für Anfänger optimale Voraussetzungen.

Die Schwierigkeitsgrade:
Lange Routen:
Grad Anzahl
IV 5
V 12
VI 12
VII 18
VIII 5
IX 1
X 1
Kurze Routen:
Grad Anzahl
III 5
IV 9
V 14
VI 17
VII 4
VIII 3
Stand: 03.2010

Heavens Gate Boulderbereich und Kletterwand
Boulderbereich und Kletterwand
Heavens Gate Boulderbereich und Kletterwand
Zentralbereich Halle
Der Boulderbereich:
Wer bouldern möchte, der findet für jede Könnensstufe Trainingsmöglichkeiten. Von der senkrechten Wand bis zum waagerechten Überhang ist jede Neigung vorhanden. Zusätzlich kann eine ca. 3,5x5 Meter große Kippwand stufenlos in der Neigung verstellt werden. So können beliebige Züge in der Schwierigkeit individuell variiert werden.
Im Sommer kann darüber hinaus noch der Boulderbiergarten mit ca. 200 qm Kletterfläche genutzt werden.
Die Boulderhöhle
Blick in den rechten Teil der Boulderhöhle.
Insgesamt bietet die Kletterhalle Heavens Gate Kletterspaß für jede Leistungsstufe und alle Vorlieben auf einer Fläche von ca. 3500 qm indoor, und ca. 200 qm outdoor.
Die Boulderhöhle
Und ein anderer Teil der Boulderhöhle.
Verleih:
Sämtliches benötigtes Material wie Gurte, Schuhe, Seile, Expressen und Karabiner kann in der Halle gemietet werden. Das ist ideal für alle, die mit der Sicherungstechnik bereits vertraut sind, aber noch kein eigenes Material besitzen, oder dieses gerade nicht dabei haben.
Wenn ihr die Sicherungstechnik noch nicht beherrscht, dann ist evtl. ein Schnupperkurs was für euch, oder ihr bucht gleich einen Einsteiger- oder Kombikurs.
Seid ihr zum ersten Mal in der Halle, dann lest bitte auch diese Artikel:
Weitere Bilder:
Kletterhalle Gastrobereich
Kletterhalle unterer Bereich
Zwei Live-Bilder aus der Kletterhalle, alle fünf Minuten aktualisiert:
Der Blick auf die Theke:
Livebild Theke
Der Blick in die Halle:
Livebild Halle

Originaladresse: http://2010.kletternmachtspass.de/hg/
© IG Klettern München & Südbayern e.V. und Heavens Gate GmbH.
Letzte Änderung: 03.02.2012